Außenfilter mit elektronischer Regelung

Außenfilter Aquarium – Außenfilter mit elektronischer Regelung

Außenfilter mit einer elektronischen Regelung arbeiten zuverlässig wie normale Außenfilter und bieten zusätzlich noch einige Besonderheiten. Man kann sie direkt am Gehäuse einstellen oder über den PC.

-Man hat die Möglichkeit die Durchflussmenge des Filters einzustellen, also mit welcher Pumpleistung der Außenfilter arbeitet. Das ist insoweit interessant, da verschiedene Aquarienbewohner und Pflanzen auch entsprechend weniger oder mehr Wasserumwälzung benötigen. So kann man unter Umständen sehr viel Strom sparen.

-Damit der Durchfluss konstant bleibt gibt es eine elektronische Nachregelung. Setzt Verschmutzung dem Filter zunehmend zu und das Wasser kommt nicht mehr so gut durch die Filtermedien, regelt der elektronische Außenfilter auf den gewünschten Wert der Durchflussmenge nach und hält die Leistung bei. Das ist natürlich kein Ersatz für die Reinigung des Außenfilters!

-Der Service Indicator zeigt an, in welcher Zeitspanne die nächste Reinigung des Filters ansteht. Diese Spanne ist allerdings sehr grob gehalten.

-Mit einer anderen Funktion wird Luft die sich im Filter befindet und sonst für ein brummen oder rattern sorgen würde, aus dem Gehäuse gedrückt. Dadurch laufen diese Filter sehr geräuscharm.

-Beim Bio Modus kann man verschiedene Rhythmus Intervalle für verschiedene Durchflussmengen programmieren.

-Man hat auch die Möglichkeit den Durchfluss alle paar Sekunden zu erhöhen und wieder zu senken. Dadurch kann man etwas Leben ins Aquarium bringen.

-Zum Schluss sollte man noch erwähnen, dass diese Außenfilter sich selbst überwachen und Fehler anzeigen und versuchen sie selbst zu beheben.

Fazit: Außenfilter mit elektronischer Regelung bieten einige nützliche Funktionen, wer darin einen Nutzen sieht und den erhöhten Preis als gerechtfertigt erachtet kann hier bedenkenlos Zuschlagen.

Außenfilter mit elektronischer Regelung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.