JBL Außenfilter

Aquarium Außenfilter – JBL Außenfilter

Auch von der Marke JBL gibt es einen Außenfilter für Aquarien von 40 – 800 Liter. Die Reige heißt JBL CrisltalProfi e402/e702/e902/e1502/e1902 greenline. Das Vorgängermodel ist die 01er Reihe. Der JBL Außenfilter punktet mit einer Schnellstarteinrichtung, die durch mehrmaliges Betätigen das Wasser selbst ansaugt. Der Außenfilter selbst ist kompakt gebaut und bietet trotzdem genügend Platz die gewünschten Filtermedien in den Filterkörben unter zu bringen. Die schwenkbaren Schlauchanschlüsse an der Außenpumpe helfen um sie Platzsparend im Unterschrank zu verstauen. Zusätzlich hat der JBL Außenfilter noch einen Vorfilter unter dem Pumpenkopf und hat im Vergleich zu anderern Vorgängermodellen bis zu 31% weniger Stromverbrauch. Bemängeln muss man, dass die Leistung dieser Reihe sehr schnell nachlassen kann und so kann es sein, dass ein Außenfilter mit dem man erst sehr zufrieden ist, nach wenigen Monaten enttäuscht. Bei den Außenfiltern von JBL handelt es sich um keine Filter mit elektronischer Regelung, das „e“ im Modellnamen sorgt hier für Verwirrung. Auch gibt es keine Thermofilter von JBL.

JBL Außenfilter

Vorteile:

  • Schnellstarteinrichtung, Ansaughilfe
  • Schwenkbare Schlauchanschlüsse
  • Geringer Stromverbrauch
  • Vorfilter unter dem Pumpenkopf
  • Schwenkbare Schlauchanschlüsse

Nachteile:

  • Leistung lässt schnell nach
  • Begrenzt auf eine Reihe
  • Keine Thermofilter oder Filter mit elektrischer Regelung

 

Fazit: JBL bietet Stromsparende Modelle die alles besitzen was ein Außenfilter braucht! Gibt man dem JBL Außenfilter eine Chance sich zu beweisen wird sich zeigen ob beim gelieferten Model dann tatsächlich eine Leistungsminderung auftritt. Sollte dies so sein, kann man ihn immer noch Reklamieren.

 

Natürlich können sie sich auch Angebote anderer Hersteller ansehen. Auf meinem Blog stelle ich noch EHEIM Außenfilter und Tetra Außenfilter vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.